Symphosius

Peters nachgemachtes SZ-Rätsel - Peters nachgemachtes SZ-Rätsel - Warum das Ganze...

pwmuc - 24.03.2020 22:15
Titel: Peters nachgemachtes SZ-Rätsel - Warum das Ganze...
Seit Jahren bin ich ein großer Fan der Weihnachts- und Osterrätsel von Oliver Rezec in der Süddeutschen Zeitung. Nach einer Diskussion unter Freunden im Umfeld des Weihnachtsrätsels 2018, wieviel Aufwand es wohl sei, ein solches Rätsel im Stile von Rezec zu erstellen, reifte in mir der Entschluss : „Das probierst Du mal selber aus.“

Da ich, im Gegensatz zu Herrn Rezec, mit dem Rätselerstellen nicht mein Auskommen verdienen muss (oder darf, je nachdem – in jedem Fall aber gar nicht könnte…), verging dann erst mal relativ viel Zeit damit, einfach nur sporadisch Ideen zusammenzuschreiben, wann immer ich über einen interessanten Alltagsaspekt oder eine andere plausible Idee für eine Rätselaufgabe gestolpert bin. Aber irgendwann habe ich mich dann doch aufgerafft, loszulegen.
Mittlerweile ist es fertig, und gerade in der gegenwärtigen Zeit, wo viele ohnehin deutlich mehr zuhause rumsitzen (müssen), als sie eigentlich wollen, vielleicht der richtige Zeitvertreib für ein paar Stunden.

Strukturell ist das Ganze ein Plagiat – das gebe ich gerne zu; aber genau so war es von Anfang an gedacht: das Ziel war es ja gerade, ein Rätsel so zu gestalten, dass es den SZ-Rätseln so ähnlich wie möglich ist. Ich hoffe, man möge mir das verzeihen (vor allem an den Stellen, wo ich es nicht adäquat geschafft habe…), Ich erhebe nicht den Anspruch, dem Original das Wasser reichen zu können, aber ganz so schlecht ist es angeblich nicht geworden (sagen die ersten Tester)...

Ich wünsche viel Spaß beim Rätseln - für Anregungen bin ich immer offen. Sollten Unklarheiten geklärt werden müssen, werde ich das hier machen.
Wer glaubt, eine Unsauberheit oder gar einen Fehler (Gott bewahre!) gefunden zu haben, gerne Nachricht an mich.

Gerne könnt Ihr auch schreiben, um Eure Lösung verifizieren zu lassen oder einfach nur, um mich wissen zu lassen, was (nicht so) gut war. Dann wird's das nächste Mal vielleicht besser.

Und irgendwann gibt's vielleicht sogar noch eine Lösung dazu, die ich auf Wunsch auch gerne zuschicke. :-)

Peter
pwmuc - 25.03.2020 11:58
Titel: Bugfixes
BUGFIXES und HINWEISE


1. Tippfehler im Flughafen-Rätsel: Bei 11:35 Uhr (2. Eintrag) ist natürlich Sapporo gemeint.
Update 27.03. 21 Uhr: Ist im aktuellen PDF korrigiert.

2. Ungenauigkeit im Karten-Rätsel: Der Text "...in dessen Folge die bisherige gestrichelte Teilstrecke nach rechts..." suggeriert eine zeitliche Unmittelbarkeit, die nicht gegeben ist. Es sollte richtigerweise heißen: "... das mit ausschlaggebend war, dass die bisherige gestrichelte Teilstrecke nach rechts ein Vierteljahrhundert später..."

3. Die Glocke links oben in der Gesamtlösungsskizze zeigt einen anderen Text als die Glocke bei der Frage. Sie sollte denselben Text wie bei der Frage zeigen.
RR - 27.03.2020 01:52
Titel:
Das nächste Mal bitte ein paar Tage (oder gar Wochen) vorher ankündigen. In diesen rätselarmen, aber problemreichen Zeiten schaut man nicht jeden Tag hier rein.
pwmuc - 27.03.2020 08:46
Titel:
« RR » hat folgendes geschrieben:
Das nächste Mal bitte ein paar Tage (oder gar Wochen) vorher ankündigen. In diesen rätselarmen, aber problemreichen Zeiten schaut man nicht jeden Tag hier rein.


War eine kurzfristige Entscheidung, grade wegen der aktuellen Situation. Sonst hätte ich es tatsächlich aufgehoben für das Loch zwischen Ostern und Sommerrätsel...
aero - 27.03.2020 09:22
Titel:
Eine sehr gute Entscheidung
RR - 28.03.2020 04:13
Titel:
« pwmuc » hat folgendes geschrieben:
War eine kurzfristige Entscheidung, grade wegen der aktuellen Situation. Sonst hätte ich es tatsächlich aufgehoben für das Loch zwischen Ostern und Sommerrätsel...

Aktuelle Situation? Würdest du bitte zur Kenntnis nehmen, dass es Leute gibt, die in der "aktuellen Situation" am Anschlag sind?
pwmuc - 28.03.2020 08:19
Titel:
Guten Morgen,
mir ist durchaus klar, dass viele - sehr viele - Leute, die auch sonst (und das häufig ungewürdigt) das Rückgrat unserer Gesellschaft bilden, gegenwärtig alle Hände voll zu tun haben, um die Bevölkerung vor dem Schlimmsten zu bewahren, wähend es an allen Ecken und Enden kracht. Und auch, dass niemand daheim sitzen und Däumchen drehen will, während er um seine wirtschaftliche Existenz bangen muss. Auf der anderen Seite scheinen viel zu viele Leute plötzlich viel zu viel ungenutzte Zeit zu haben - da brauch ich nur die Bilder von den Parks zu sehen...
Die Veröffentlichung des Rätsels zu diesem Zeitpunkt also bitte nicht so verstehen, als wäre ich der Meinung, es hätte zur Zeit eh keiner was zu tun (auch meine Tage sind zur Zeit häufig länger als normal). Im Gegenteil, ich bin froh um jede "Nicht-Corona"-Ablenkung, die ich kriegen kann, um zumindest mal wieder kurz an was Anderes zu denken. Nur so war die Äußerung gemeint - Leute, macht was, was Euch Freude macht, aber macht's daheim!
Sorry für die Verstimmung.
RR - 29.03.2020 02:05
Titel:
« pwmuc » hat folgendes geschrieben:
Die Veröffentlichung des Rätsels zu diesem Zeitpunkt also bitte nicht so verstehen, als wäre ich der Meinung, es hätte zur Zeit eh keiner was zu tun.

Genau so kam das bei mir an.

« pwmuc » hat folgendes geschrieben:

Sorry für die Verstimmung.

Alles gut.
bebboh - 29.03.2020 18:20
Titel:
Was soll das? Hier gibt sich jemand Mühe,  ein Rätsel zu veröffentlichen, und er muss sich jetzt ob des Zeitpunkts rechtfertigen?

Bitte, nicht so ein Kindergarten.
pwmuc - 29.03.2020 18:56
Titel:
Hi,

Ich hab' unglücklich formuliert und wurde von jemandem, den ich hier sehr schätze, drauf hingewiesen - es war mir entsprechend wichtig, das zurechtzurücken und das wurde auch angenommen.
Daher: Thema beendet.

Powered by CBACK Orion based on phpBB © 2001 phpBB Group